01.11.2015 11:04

Aktion "Fragen Sie Frau Merkel"

Am NoTTIP Aktionstag startete auch die freihandelskritische Aktion: Fragen Sie Frau Merkel.

Wir starten erst einmal klein, wollen aber groß raus. Derzeit gibt es eine Webseite mit konkreten Fragen an unsere Bundeskanzlerin und den Aufruf die Kanzlerin direkt selbst zu Fragen: www.fragen-sie-frau-merkel.de

In dieser Aktion stellen wir unserer Bundeskanzlerin einige Fragen rund um die kommenden Freihandelsabkommen und wie sie sich die Zukunft von Demokratie und sozialen Miteinander vorstellt.

Es wird Aufkleber zu der Aktion geben und es gibt eine Webseite. Unsere Bitte an Euch ist, die Webseite zu verbreiten, wenn ihr den Inhalt gut findet. Der Link ist: www.fragen-sie-frau-merkel.de

Wenn ihr Soziale Medien nutzt wie Facebook, Google+ und Twitter verbreitet sie darüber oder schickt den Link an bekannt weiter.

Wenn Eure Gruppe Aufkleber wollt zum verteilen, bitte bescheid sagen und beim kommenden Plenum oder im Treff abholen.

Danke und liebe Grüße



John in Namen der NoTTIP Gruppe
_______________________________________________

Kontaktadresse:
fragen-sie-frau-merkel[at]attacberlin.de


Flash ist Pflicht!