Auftritt „Pappnasen Rotschwarz“ am 9.10.2015 vor dem Kanzleramt in Berlin >
< Der IWF: Problemlöser oder Übeltäter? (oder: Der IWF und der Stein der Weisen)
06.10.2015 23:43 Alter: 3 yrs

HEUTE - TTIP-Großdemo - um 11 Uhr gehts lohos!


Es ist soweit: Ein Bündnis, das es in seiner Breite selten gegeben hat, wird den Protest auf die Straße tragen – nicht nur gegen das „Freihandelsabkommen“ TTIP zwischen den USA und der EU, sondern auch gegen das EU/kanadische CETA und gegen TISA, das Wunschkonzert der Privatisierungsfreunde und gegen alle künftigen Versuche, im Namen des Götzen Freihandel die Demokratie sowie die Rechte der VerbraucherInnen, Arbeitenden, Kultur schaffenden u.s.w. zu untergraben

Attac wird dabei sein – und wie!

  • mit den Kölner „Pappnasen Rotschwarz“, ihren Großpuppen und Songs und Aktionen gegen TTIP & Co.
  • mit einem eigenen Lautsprecherwagen und fetziger Musik - wie auf vielen Großdemos gewohnt.
  • den Schildern von „TTIP-freien Kommunen“ (es sind schon über 300!)
  • den Berliner Großpuppen „Vier Elemente“
  • dem großen Reichstags-Banner
  • Protesten gegen die räuberische Privatisierung von Flughäfen in Griechenland durch Fraport
  • … und weiteren Überraschungen (über die wir noch nichts sagen ...)

Helferinnen treffen sich am Samstag um 9 Uhr an der Materialausgabe von attac (Rahel-Hirsch-Ufer, nähe der Fußgängerbrücke über die Spree). Für alle, die mit dem attac-Block gehen möchten, sind einerseits die Großpuppen und großen Schilder, die ihr von weitem sehen könnt, ein Treffpunkt und andererseits der Wagen, der zu Beginn an der Ecke Alexander-Ufer/Kapelle-Ufer steht

Weitere Infos findet Ihr unten in den beiliegenden Domumenten!

 

Geben wir TTIP, CETA, TISA & Co. den Rest – sie wackeln schon!