Am 22. 10., 19 Uhr im attac-treff:"Das Politische Gespräch" >
< Berliner Lichterkette / 17. Oktober / 20 Uhr
20.10.2015 19:00 Alter: 3 yrs

Auf dem-Plenum am 20. Oktober: Zuflucht und Migration, Versuch einer Standortbestimmung


Das Wochenende zeigt es: Flucht und Migration stehen im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion. Im guten (Lichterkette) wie im schlechten Sinne (Übergriffe auf Flüchtlinge, Erstarken von Pegida, Bärgida & Co., Anschlag auf die Kölner OB-Kandidatin Henriette Reker). Das muss auch attac Berlin diskutieren.

Deshalb laden wir herzlich ein zum Gruppentreffen (Plenum) von attac Berlin am Dienstag, den 20. Oktober um 19 Uhr im Haus der Demokratie und Menschenrechte ein. attacberlin.de/ueber-attacberlin/plenum/

Über die (Mit-)Ursachen der Flucht – Geopolitik, Kriege, neokolonialistische Ausbeutung des globalen Südens – haben wir bereits auf Veranstaltungen diskutiert. Am Dienstag wollen wir den Fokus auf die Einschätzung der aktuellen Situation legen.

Eröffnet wird der inhaltliche Teil des Plenums durch einen Bericht von Claus Kittsteiner, der auf Lesbos war und von der Situation der Flüchtlingen dort berichtet.

Danach werden wir das Hauptthema World-Café https://de.wikipedia.org/wiki/World-Caf%C3%A9 in 3 Gruppen angehen, damit sich viele Menschen an der Diskussion beteiligen können.



  • Tisch 1: „Wie ändert sich unsere Gesellschaft durch das Eintreffen von Flüchtlingen - ausgehend von der gegenwärtigen Situation?“

  • Tisch 2: „Wie schätzen wir die Politik ein? Politiker, Parteien, Medien“

  • Tisch 3: „Sollten wir eine AG 'Flucht und Migration' gründen? Welchen speziellen Beitrag könnten wir leisten?“



Jeweils 15 Minuten, dann Wechsel, so dass jeder sich zu jedem Thema Gedanken machen und äußern kann.